DMS 2013 – Dritter Aufstieg in Folge für Hürther Schwimmer
Verfasst von Marius am 04.02.2013 um 19:57 Uhr 1

Der Schwimmclub Hürth trat am Wochenende im Hardtbergbad in Bonn in der Bezirksliga des Schwimmbezirks Mittelrhein (SBM) an. Dabei gelang den Hürther Schwimmern bereits der 3. Aufstieg hintereinander. Denn nach dem man im letzten Jahr bereits mit beiden Mannschaften von der Bezirksklasse in die Bezirksliga aufgestiegen war, folgte nun der nächste Aufstieg für die Männer in die Landesliga. Zwar mussten sich die Hürther Frauen in der Gesamtwertung knapp dem Team aus Köln geschlagen geben, jedoch reicht die Gesamtpunktzahl für den Klassenerhalt.
Die Punktbeste Leistung erbachten Marius Dittrich über 50m Brust in 0:29,60 mit 774 Punkten, wie Jana Hartwig über 50 Rücken in 0:33,22 mit 577 Punkten. Alle Schwimmer haben mit vielen neuen Bestzeiten und beachtlichen Leistungen dazu beigetragen diese hohen Punktzahlen zu erreichen.

Das härteste Wettkampfprogramm bei den Männern absolvierten Marius Dittrich, Sebastian Wachten, Matthias Dittrich und Niklas Tyrakowski die alle gleich fünf Mal für Hürth ins Wasser sprangen .Bei den Frauen waren Leonie Otten, Annkatrin Heitmann und Jana Hartwig ebenfalls je fünf Mal am Start. Niklas Tyrakowski verbesserte seine 100m Rückenzeit auf 0:59,81 und blieb somit zum ersten Mal unter 1:00 min.
Der Aufstieg wurde dann noch gemeinsam mit Eltern und Freunden im Vereinsheim, dem „Kloster Burbach“ gefeiert.


Ergbnisse Mittelrheinliga 2013

Männer:
1. SC Hürth 18339
2. Schwimm-Team Köln 16784
3. WSG Wiehl 14669
4. SG Bergheim 2 13873
5. SG Delfin WAGO 2 12628

Frauen:
1. TPSG Köln (3) 14584
2. SC Hürth 14245
3. SG Bergheim 13146
4. TV Rheinbach 12301
5. TuS Derschlag 9556

Seiten: -

Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.

20.09.2017 um 18:17 Uhr nach UTC +1 [Sommerzeit] - Load: 120ms - Queries: 25