Häufige Fragen - Senioren

# 1 Senioren im Schwimmclub
Senioren im Schwimmclub

Sie sind 50 oder älter? Es ist nun eine bekannte Tatsache, dass Bewegung und regelmäßige körperliche Aktivität eine Verbesserung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit bewirkt und auch Krankheiten vorbeugt. Wichtig ist dies vor allem im Alter. Bestehende Krankheiten und Leiden werden unter Umständen positiv beeinflusst. Bewegung, Spiel, Sport und Geselligkeit fördern daher auch gerade bei reiferen Menschen die allgemeine Fitness und die Lebenszufriedenheit. Dabei ist es nie zu spät anzufangen - auch wenn man lange nicht mehr oder noch nie sportlich aktiv war. Durch regelmäßige Bewegung kann man in jedem Alter seine körperliche Leistungsfähigkeit noch verbessern.

Der SC Hürth verfügt jedoch nicht nur über Bewegungs- und Sportangebote zum Mitmachen, sondern auch über attraktive und anspruchsvolle Tätigkeitsfelder für ehrenamtliches Engagement.

Beweggründe:

Nicht nur die Erhaltung der eigenen Gesundheit steht für viele Senioren bei der Ausübung eines Sports im Mittelpunkt. Viele Senioren, denen während ihrer aktiven Arbeitszeit oder während der Erziehung der Kinder schlichtweg die Zeit fehlte, eine Sportart regelmäßig zu betreiben, kommen häufig im zunehmenden Alter zum Sport zurück.

Der Aspekt der Geselligkeit innerhalb eines Vereins ist für viele Menschen ein Beweggrund für die Ausübung einer Sportart. Egal ob Alt oder Jung, man trifft in gewisser Regelmäßigkeit auf Menschen mit den gleichen Interessen. Man hat Spaß zusammen und tut gleichzeitig etwas für seine Gesundheit.

Der SC Hürth würde sich freuen, Sie im Verein begrüßen zu können. Für Anregungen und Vorschläge, die den Seniorensport in unserem Verein noch attraktiver machen, sind wir sehr dankbar.

17.10.2018 um 18:47 Uhr nach UTC +1 [Sommerzeit] - Load: 120ms - Queries: 25